Geheime Tricks für dein Samsung Galaxy S8

0
39

Das Samsung Galaxy S8 wurde erst Ende März offizell vorgestellt. Es ist also gar nicht so alt. Trotzdem sitzt sein Nachfolger, das Galaxy S10, schon in den Startlöchern. Möchtest du stattdessen dein Galaxy S8 lieber etwas näher kennen lernen? Dann haben wir hier einpaar versteckte Funktionen des Samsung-Smartphones für dich:

Schwebener Kameraauslöser

In deinen Kameraeinstellungen verbirgt sich ein freibeweglicher, schwebender Knopf, den du auf dem Screen platzieren kannst, wo du möchtest, bevor du darauf tippst und eine Aufnahme machst.

Mehrere Fenster gleichzeitig nutzen

Zwei Apps auf dem Bildschirm deines S8 kannst du ganz bequem nebeneinander geöffnet halten, ohne dabei auf viel von der Ansicht verzichten zu müssen. Dafür musst du nur auf das App-Wechsel-Symbol in deiner Navigationsleiste unten tippen.

Wähle dann das Zeichen mit den zwei Rechtecken in der Kopfzeile der gewünschten App aus. Die App wird jetzt an den oberen Screen-Bereich gepinnt, während du im unteren weiter navigieren kannst.

Navigationsbuttons

Das Galaxy S8 hat auf dem Bildschirm integrierte Navigationsschaltflächen wie den Home- und den Zurück-Button. Diese kannst du genauso verschieben wie Apps, um beispielsweise deren Reihenfolge zu ändern.

Auf zwei Geräten Musik abspielen

samsung galaxy s8
YouTube Screenshot

Hast du schon einmal Musik auf zwei Bluetooth-Geräten gleichzeitig abgespielt? Dein Galaxy S8 kann das. Rufe Bluetooth auf (zuerst anstellen), tippe auf den Menü-Button und wähle dann “Dual Audio” aus.

Eigenhändige Benutzung leicht gemacht

Möchtest du das Handy mit nur einer Hand bedienen, kannst du es auch. Durch die Funktion “Einhändiger Modus” wird der Screen verkleinert, so kannst du besser an alle Apps und Buttons herankommen. Ist der Modus aktiviert, öffnest du ihn durch dreimaliges Antippen deines Home-Buttons.

Dateien bis 1 GB teilen

Samsung Cloud-Service verfügt über eine Teilen-Funktion, diese erlaubt dir, Dateien mit einer Gröβe bis zu 1 GB mit anderen zu tauschen. Eigentlich nutzt es in erster Linie dazu, Videos mit anderen zu teilen. Der Nachteil dabei: Du musst dire in Samsung-Konto erstellen.

Erinnere dich mit Samsung Galaxy S8!

Der Samsung interne Erinnerungs-App Reminder hilft dir, Dinge im Kopf zu behalten und sie für später abzuspeichern. Du kannst die Funktion auch in deiner Edge-Leiste unterzubringen. Sie wird dann als eine der möglichen Apps im Menü der Leiste angezeigt.
Fazit: Nutzen des vollen Potenzials deines Samsung Galaxy S8 lohnt! Hast du noch keins? Du kannst beste Handytarife für ein Handy mit Vertrag vergleichen und dadurch auch Geld sparen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.