Allianz zwischen Samsung und Spotify soll Apple zurückdrängen

0
31

Samsung hat kurz nach der Vorstellung vom High-End-Phablet Galaxy Note 9 eine künftige Kooperation mit Spotify verkündet. Demnach soll die Spotify-App auf allen Geräten von Samsung, auch Fernsehgeräte und Lautsprecher, vorinstalliert sein.

Zudem wird diese App per Bixby, dem Sprachassistenten von Samsung, erreichbar sein.
Damit nicht genug! Als eine Folge der Partnerschaft soll Spotify in Samsung-Apps integriert sein. Dazu zählt beispielsweise Smart Things-App. Nutzer werden Spotify über diese App abspielen.
APPLE DARF SAMSUNG UND SPOTIFY KEINE KUNDEN MEHR WEGNEHMEN

spotify
Die Partnerschaft zwischen dem südkoreanischen Smartphone-Riesen und dem schwedischen Musikstreamingdienst wird nicht nur als eine Überraschung betrachtet. Die Kooperation bedeutet für Experten eine Allianz gegen Apple. Nach den Experten der Smartphone-Welt sind sich beide Unternehmen bewusst, dass der Smartphone-Riese aus den USA auf ihre Kunden abzielt.
Eigentlich stehen beide Unternehmen als Konkurrenten sehr gut da. Während Spotify 83 Millionen Kunden zählt, meldet Apple Music rund 45 Millionen Nutzer. Auch Samsung freut sich über mehrere Nutzer als Apple. Im zweiten Quartal dieses Jahres verkaufte das Unternehmen fast 72 Millionen Smartphones. Mit dem neuen Phablet Galaxy Note 9 scheint die Zahl der Nutzer noch größer zu werden. Apple hingegen konnte in demselben Zeitraum 41 Millionen Smartphones verkaufen.
Warum sehen dann die beiden Unternehmen Apple als ein gemeinsames Problem, obwohl die Nutzerzahlen von Apple auf beiden Seiten etwas mehr als die Hälfte erreichen? Für den Musikstreamingdienst aus Schweden liegt sas Problem darin, dass Apple Music seine Nutzer in kurzer Zeit um 25 Prozent gesteigert hat. Außerdem haben viele Hersteller ihren eigenen Musikstreamingdienst.
GROSSE REICHWEITE FÜR SPOTIFY
Auch Samsung will den US-amerikanischen Konkurrenten nicht aus den Augen verlieren und verstärkt mit seinem Sprachassistent Bixby den schwedischen Musikstreamingdienst. Wer als Smartphone- Nutzer per Bixby Musik hören möchte, wird der Sprachassistent nur dem Spotify anvertrauen.
Für beide Partner sind diese Vereinbarungen noch der Anfang und sie berichten von weiteren Allianzpunkten, die noch folgen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.