Apples neues Tablet bringt nichts Neues?

0
31

Apple wird Ende März das iPad der 7. Generation präsentieren. Wie die japanische Webseite Mac Otakara berichtet, wird das neue Tablet mit demselben Feature des Vorgängers auf den Markt kommen. Auch das aktualisierte iPad mini 5, das Apple zum selben Zeitpunkt vorstellen wird, bietet keine Neuerungen.

Laut der japanischen Webseite verzichtet auch bei diesem Modell auf Face-ID und setzt erneut auf Fingerabdrucksensor. Das neue Tablet soll zudem auch den bisher bekannten Klinkenanschluss behalten.

Lieferanten bestätigen kein größeres Display

Der Marktanalyst Ming Chi-Kuo ging davon aus, dass das neue Gerät eine Bildschirmdiagonale von 10,2 bieten wird. Der Vorgänger verfügte über eine Bildschirmdiagonale von 9,7. Die japanische Webseite gibt darüber keine Information. Wir erfahren nur, dass die Lieferanten diese Größe nicht bestätigt haben.

Neues Tablet mit alten Besonderheiten

YouTube Screenshot

Für die potentiellen Nutzer bleibt auch unbekannt, ob das neue Tablet einen USB-C oder einen Lightningport zur Verfügung stellen wird. Es wurde bisher erwartet, dass das iPad über solche Besonderheiten verfügen würde, die bei den neuen Pro-Modellen den Nutzern nicht vorenthalten wurden.

Mehr Software für denselben Preis

Das zeigt schon jetzt, dass nicht die Hardware, sondern die Software die Veranstaltung für die Präsentation prägen wird. Wie das japanische Fan-Blog berichtet wird die Vorstellung wahrscheinlich am 25. Marz stattfinden. Was das Tablet im Inneren anbieten wird, ist noch unbekannt, das Fan-Blog geht aber davon aus, dass das Gerät auch preislich von dem Vorgänger nicht unterscheiden wird. Trotzdem ist es empfehlenswert, beste Konditionen für ein Tablet mit Vertrag zu vergleichen.

iPad mini5 mit Pencil

Wahrscheinlich ist es auch, dass das aktualisierte iPad mini 5 am selben Tag vorgestellt wird. Dabei handelt es sich um den Nachfolger von iPad Mini4, das vor vier Jahren auf den Markt kam. Auch bei diesem Gerät erwartet Mac Otakara kein neues Feature. Das Gerät soll also mit demselben Fingerabdrucksensor und demselben 7,9 großen Display erhältlich sein. Neu sei aber der Apple Pencil, mit dem das Gerät sich bedienen lassen soll.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.