Asus will mit ROG Phone Gamer-Herzen erobern

Asus will mit dem ROG Phone Herzen von Gamern erobern. Großes Display und starke Hardware machen das Smartphone ideal für anspruchsvolle Spiele. Wir zeigen dir was drin steckt. (Foto: www.asus.com)

0
23

Asus will mit einem neuartigen Smartphone an die Spitze. Das ROG Phone richtet sich an anspruchsvolle Gamer, was auch vom Design klar zu erkennen ist. Daneben ist die Bildschirmgröße und Hardware ideal um mit dem Gerät zu zocken.

Display

Das Display des Asus ROG Phone darf natürlich nicht zu klein ausfallen. Deswegen haben die Designer auf ein 6 Zoll-Display mit einer Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln gesetzt. Dabei setzt Asus auf AMOLED-Technik. Damit sind beim Spielen kräftige Farben garantiert. Bildwechsel sollen in einer Millisekunde erfolgen.

Hardware

Um anspruchsvolle Games flüssig spielen zu können, hat Asus beim ROG Phone auch auf eine starke Hardware gesetzt. Im Inneren des Smartphones befindet sich ein leistungsstarker Snapdragon 845-Prozessor mit acht Kernen. Dem die Adreno 630 Grafikeinheit zur Verfügung steht.  Das Highlight sind aber die gewaltigen 8 GB RAM. Zudem hat das ROG Phone ein selbstentwickeltes 3D Vapor-Chamber Kühlsystem, damit das Smartphone nicht überhitzt. Der Akku mit Schnellladefunktion hat eine Leistung von 4.000 mAh. In einer Stunde sollen 85 Prozent der Batteri aufgefüllt sein.

Kamera

Auch für Gamer ist eine gute Kamera wichtig. Auf der Rückseite befindet sich eine Dual-Kamera mit 12 und 8 Megapixel. Vorne befindet sich eine Selfiekamera mit 8 Megapixel.

Zubehör

Das Gerät hat mehrere Dockingstationen. Mit dem Mobile Desktop Dock schließt man Monitor, Tastatur sowie Maus an und verwandelt das Smartphone in einen PC-Rechner. Mit dem WiGig Dock wird das ROG Phone zu einer Konsole mit Analogsticks, Steuerkreuz und Buttons.

Fazit

Eigentlich soll Asus beim ROG Phone sogar 10 GB RAM geplant haben, heißt es. Doch aus Platzgründen haben man sich dann am Ende für einen 8 GB Arbeitsspeicher entschieden. Der Kaufpreis dürfte demnächst bekannt gegeben werden. Dieser wird nicht so gering wie bei Einsteigerhandys liegen. Deswegen sei auch hier ein Tarifvergleich empfehlenswert. Denn bei einem Handy mit Vertrag kann man sein Traum-Smartphone gleich mit dem passenden Tarif bekommen.

Hinterlasse eine Antwort

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.