Das OnePlus 6T: Das Beste im Preis-Leistungsvergleich

0
5

Einmal im Jahr bingt OnePlus ein neues Smartphone heraus, welches nur sechs Monate später von einem überarbeiteten Modell abgelöst wird und nur ein wenig mehr kostet. Auch das im Mai vorgestellte Schnäppchen OnePlus 6 hat jetzt schon einen Nachfolger. Das OnePlus 6T ist keine Neuigkeit, aber allem Anschein nach in vielem bedeutend besser.

Das 6T verspricht technische Verbesserungen und schönere Fotos. Die Hauptkamera besteht aus einem 16 Megapixel- und einem 20 Megapixel-Sensor. Damit lassen sich prima 4K-Videos aufnehmen. Dazu hat das Handy eine Superzeitlupe mit bis zu 480 Bildern pro Sekunde (fps), jedoch lässt eine hohe Auflösung noch Wünsche offen.

OnePlus 6T bietet AMOLED-Display für Netflix-Fans

oneplus 6t
Youtube Screenshot

Vor allem aber birgt das Display wohl eine Überraschung in sich. So hat das Display einen integrierten Fingerabdrucksensor, mit dem sich das Smartphone leicht mit dem Daumen entsperren lässt. Die Sensortechnologie soll den Nutzer auch bei Nässe oder eventuellen Schäden nicht im Stich lassen. Alternativ lässt sich das 6T auch mit Face-ID und bisherigen Methoden sichern.

Insgesamt jedoch handelt es sich hier um eine technisch aktualisierte Version des OnePlus 6, das wir im Mai schon kennen lernen durften. Das OnePlus 6T ist ein schönes und ausdauerndes High-End-Smartphone zu einem eigentlich unschlagbar guten Preis.

Das Gerät begann mit einem Preis von 519 Euro und wurde innerhalb von 22 Tagen Millionen Mal verkauft. Für viele ist es ratsam, für dieses Handy einen Tarifvergleich zu machen und sich einen günstigen Handytarif für ein Handy mit Vertrag auszusuchen. Ein OnePlus mit Vertrag kann sich auf jeden Fall lohnen.

Mit einem 6,41 Zoll groβen AMOLED-Display soll es Netflix-Fans und Fortnite-Spieler anziehen. Ob es da an den Erfolg des OnePlus Vorgängers anknüpfen lässt, ist nur zu hoffen. Dazu finden wir beim OnePlus 6T einen neuen, extrabreiten 19,5:9 Format, die Bildschirmauflösung beträgt 3.240 : 1.080 Pixel, welche beim OnePlus 6 noch bei 2.280 : 1.080 Pixel lag.

Eine auffällige Neuerung stellt das OnePlus ohne Kopfhörereingang dar. Der Konzern gibt an, dass immer weniger Nutzer noch den Eingang verwenden. Auf der unteren Seite des Gerätes befindet sich beim OnePlus 6T ein USB-C-Eingang. Dem Design nach ähnelt das Gerät dem Oppo R 17, ein Smartphone der Muttergesellschaft von OnePlus.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.