Der neue Oppo K5 soll am 10. Oktober starten

0
18

Der chinesische Smartphone Hersteller Oppo hat sein neues Top-Smartphone, das Oppo K5 angekündigt und dieses soll schon ab dem 10. Oktober in den Markt eingeführt werden. Schauen wir uns gemeinsam die Spezifikationen an.

Oppo K5 mit seinen Spezifkationen

Ein neues Mobiltelefon bereitet sich auf die K-Serie von Oppo vor, nach dem Oppo K3 vor einigen Monaten wurde nun dank der TENAA Auflistung uns die wichtigsten Spezifikationen für das neue Oppo K5 bekannt gegeben und das Unternehmen hat das Launch-Event für die Premiere für den 10. Oktober 2019 festgelegt.

Das neue Top-Smartphone wird im Zertifizierungsprozess mit der Modellnummer PCNM00 aufgelistet und es wurden ein Paar Bilder hinzugefügt die uns einen Einblick auf das Äußere verleihen. Der neue Oppo K5 soll eine Masse von 158,7 x 75,2 x 8,6 mm haben und 182 g auf der Waage zeigen. Der Bildschirm soll aus einem 6,4 Zoll großes Touchscreen Display mit 1.080 x 2.340 Pixel Auflösung bieten, wobei der Fingerabdrucksensor unter dem Bildschirm mit integriert ist.

YouTube Screenshot

Das Kamerasystem und der Prozessor im Überblick

Auf der Rückseite des Gerätes befinden sich ganze vier Kameras, die eine 64 MP + 8 MP + 2 MP + 2 MP Kameralinse enthalten. Auf der Vorderseite wurde die Frontkamera mit einem gigantischen 32 MP Sensoren ausgestattet. Obwohl es keine weiteren Details zu der Kamerafunktion gibt, können wir schließen, dass die 64 MP Kamera die Hauptkamera sein wird. Des weiteren wird vermutet, dass die 8 MP Kamera entweder der Ultrawide- oder der Tele Sensor sein wird und mit den 2 MP Sensoren die Unterstützung einer dedizierten Makro Kamera sein könnte.

Im Innenleben soll der Oppo K5 mit einem Qualcomm Snapdragon 730G Chipsatz ausgestattet sein, der von 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher unterstützt wird. Bei Bedarf ist dieser Speicher mit einer externen MicroSD Karte erweiterbar. Das Ganze soll von einem 3.920 mAh Akku auf Trapp gehalten werden, der die neue 30 W VOOC 4.0 Blitzladung unterstützt. Vorinstalliert läuft das Gerät auf einem Android 9 Pie Betriebssystem mit der neusten Version von ColorOS an der Spitze.

Ob das Oppo K5 Smartphone auch in den europäischen Markt eingeführt wird oder nicht ist bislang noch unklar und es gibt auch noch keine Angaben zum Preis.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.