Ein neues Klapp-Smartphone, Surface Andromeda!

0
33

Ist das Klapp-Smartphone der kommende nächste Trend? Das können wir nicht genau beantworten, aber wissen dass viele Smartphone Hersteller derzeit wie zum Beispiel Samsung, Huawei und Royole an einem Klapp-Smartphone arbeiten. Jetzt ist es auch offiziell das Microsoft ein Projekt namens „Andromeda“ hat.

Nun sind Dokumente vom Klapp-Smartphone aufgetaucht…

In den Vergangen Monaten haben wir mehrfach von dem angeblichen „Andromeda“-Projekt hören können, nur basierte es sich auf diverse Gerüchte. Nun sind Dokumente aufgetaucht, die nicht nur seine Existenz bestätigt, sondern auch genau erklären, was wir von dem Mobilteil erwarten können. Laut dem Dokument soll das neue Klapp-Smartphone eine gute Mischung aus einem PC und einem Mobiltelefon sein.

Das Unternehmen beschreibt das Klapp-Smartphone selbst im Dokument mit diesen Wörtern: „Es ist ein neuer Taschenform-Formfaktor, der innovative neue Hardware- und Softwareerfahrungen zusammenbringt, um ein wirklich persönliches und vielseitiges Computererlebnis zu schaffen“.

Klapp-Smartphone
YouTube Screenshot

Was können wir von Andromeda erwarten?

Das Andromeda Klapp-Smartphone soll ein ARM basiertes, faltbares Tablet mit zwei Displays sein. Durch den Touchscreen kann man die Eingabe durchs berühren verwirklichen oder es mit dem beiliegenden Stift steuern. Durch seinen faltbaren Formfaktor kann es wie ein echtes Notebook geöffnet und geschlossen werden. Da das Gerät über die benötigten Telefonie Funktionen verfügt,  kann man auch Anrufe tätigen und diverse Texte versenden.

Da Microsoft ein internationaler Software- und Hardwarehersteller ist, ist die Erwartung in Bezug auf das Innenleben sehr hoch gesetzt. Wir vermuten ganz fest, dass Microsoft an einer Eigenproduktion zur Software und Hardware arbeitet und die Konkurrenz komplett überholen wird. Des Weiteren soll Gerüchten zufolge, das Gerät mit einem Snapdragon Prozessor verbaut sein und wahrscheinlich einen größeren Speicher als seine Konkurrenten mit sich bringen.

Vermutungen auf die Veröffentlichung und den Preis

Wir gehen davon aus, dass das erstklassige Gerät seine technischen Funktionen auf den Preis wiederspiegeln wird und einen UVP über 1.000,- € hat. Ob man das Mobilteil dann mit einem Handyvertrag kombinieren kann oder es nur unter die Kategorie „Handy ohne Vertrag“ fällt ist leider noch unbekannt.

In Bezug auf das Veröffentlichungsdatum gibt es auch noch keine Informationen. Aber auch hier vermuten wir, dass Microsoft den Start für 2019 planen wird, denn die Entwicklung des Betriebssystems wird nun mal Zeit in Anspruch nehmen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.