Facebook Lite auch in Deutschland verfügbar

0
39

Facebook Lite-App ist ab sofort auch für deutsche Nutzer verfügbar, die ein altes Smartphone mit schwachem Hardware und eine schlechte Internetverbindung haben.
Facebook bringt in den deutschen Play Store die Lite-App für Android-Geräte. Diese schlankere App können auch die Nutzer von älteren und günstigeren Smartphones bedienen. Wer schlechte Internetverbindung und geringen Download-Raten zur Verfügung hat, kann durch das Herunterladen der „Facebook-Lite“ die Ladezeiten verkürzen und sein Datenvolumen schonen.
Diese App gab es bisher in manchen afrikanischen, lateinamerikanischen und asiatischen Entwicklungsländern und wurden von den Nutzern dieser Länder profitiert, die viel günstigere Smartphones besitzen und über keine gute Internetverbindung verfügen.
Nun besteht diese Möglichkeit auch für Deutsche, Engländer, US-Amerikaner und Franzosen, die sich kein teures Smartphone und starke Internetverbindung leisten können. Facebook berichtete, dass auch in diesen weit entwickelten Ländern Nutzer gibt, die mit einem sehr wenigen Datenvolumen auskommen müssen.
LITE-APP ERFÜLLT FAST ALLE FUNKTIONEN

facebook lite
Das bedeutet aber nicht, dass die Lite-App weniger Funktionen erfüllt als die Standard-App. Die wichtigsten Funktionen wie News Feed, Stories, Status Updates, Videos und Fotos sind auch vorhanden. Die Facebook-Lite belastet die CPU der alten Geräte nicht, die einen schwächeren Hardware haben.
Natürlich gibt es einige Nachteile, die die Lite-Version mit sich bringt. Wer diese Version heruntergeladen hat, muss sich auf ein abgespecktes Interface einstellen und mit dem Ergebnis zufrieden sein. Durch diese Einstellung haben Nutzer größere Schaltflächen und pixeligere Fotos in der Timeline. Die volle Größe bekommen die Nutzer erst nach dem Anklicken. Nutzer von Lite-Version können zudem von verschlüsselten Chats nicht profitiert. Der Grund liegt darin, dass der Messenger das nicht bietet.
Wer ein Android-Gerät besitzt, könnte ab sofort die Lite-Version herunterladen. Wann das auch für Apple-Geräte oder iPad-Geräte möglich sein wird, ist immer noch nicht klar. Für Tablet-Nutzer besteht auch die Möglichkeit, diese Social-Media-App herunterzuladen. Da aber diese nur im Porträt-Modus läuft, gibt es große Kritik.

Hinterlasse eine Antwort

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.