Falt-Handy: Großes Interesse für das Royole FlexPai

0
48

Das Samsung Galaxy Fold hat sich aufgrund von wackeliger Qualitätskontrolle und zerbrochenen Bildschirmen verzögert. Der Hardwarefehler des zweiten klappbaren Handys, der den Markt erreicht, hat den Erfolg des ersten klappbaren Telefons jedoch nicht aufhalten können: Der Royole FlexPai ist ausverkauft.

Während die Smartphone-Community ein großes Interesse für das Galaxy Fold von Samsung oder das Mate X von Huawei erwartete, war die Nachfrage für das Royole FlexPai viel größer als erwartet. Der vergleichsweise kleine Smartphone-Hersteller brachte das weltweit erste faltbare Smartphone in den Handel, das in wenigen Stunden ausverkauft wurde.

Bei diesem Erfolg spielt nicht nur die sofortige Verfügbarkeit, sondern auch der günstige Preis eine wichtige Rolle. Wie viele Smartphones der Hersteller in diesem kurzen Zeitraum verkauft hat, wissen wir noch nicht. Wir wissen jedoch, dass eine zweite Runde am 9. Mai um 10 Uhr geplant wird.

Royole FlexPai: Günstiger als Galaxy Fold und Mate X

Royole FlexPai
YouTube Screenshot

Royole FlexPai ist seit Dezember 2018 auf dem chinesischen Smartphone-Markt, wurde im Januar auf der CES 2019 vorgestellt und konnte Ende April eine riesige Nachfrage genießen. Das Gerät kam mit verschiedenen Versionen auf den Markt. Die einfachste Version verfügt über einen 6 GB Arbeitsspeicher und einen internen Speicher von 128 GB. Diese Variante kostet rund 1.190 Euro.

Ein Preisvergleich zwischen Galaxy Fold und Mate X zeigt, warum das Royole FlexPai in kürzester Zeit vergriffen wurde. Das Galaxy Fold soll mit dem Marktstart 2.000 Euro kosten. Mate X wird mit 2.299 noch mehr kosten. Das ist viel teurer als die teuerste Variante von FlexPai.

Das Top-Smartphone verfügt über ein 7,8 Zoll großes Display, das mit 1.920 x 1.440 Pixel auflöst. Das Gerät bietet eine Dual-Kamera mit 20 Megapixeln und 16 Megapixeln. Unterstützt wird das Falt-Handy von Android 9 Pie mitsamt der Benutzeroberfläche „System Water OS“und einer Akkukapazität von 3.800 mAh.

Ob es einen Vorstellungstermin für Deutschland geben wird, wissen wir nicht. Fakt ist aber, dass Klapp-Handys großes Interesse genießen und Galaxy Fold und Mate X mit besserer Hardware und Sofwae werden große Chancen haben. Es lohnt sich also, für diese teure Geräte beste Handytarife zu vergleichen.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.