iPhone 7 zum Preishammer-Angebot

0
8

Das Apple iPhone 7 ist, wie nicht anders gewohnt, eines der beliebtesten iPhones, obwohl es schon zwei Jahre auf dem Markt ist. Es gibt ihn aktuell bei Mobilcom-Debitel zu einem ziemlich günstigen Preis mit aktuellem Betriebssystem iOS 12 und einem 4,7 Zoll kleinem Display zu kaufen.

Wer ein preiswertes Apple-Smartphone möchte, greift entweder zum 849 Euro teuren iPhone XR oder kauft sich zu dem Preis besser gleich zwei Apple iPhone 7. Mobilcom-Debitel bietet das Apple iPhone 7 mit 32 MB internen Programmspeicher ab heute zum Preis von 449 Euro. Es ist in allen fünf Farben Online und im Shop vor Ort verfügbar.

Allerdings nur solange der Vorrat reicht. Sie können sich aber beste Handyangebote für ein Handy mit Vertrag im Vergleich ansehen und mehr Geld sparen.

iPhone 7 schlägt iPhone X und XS im Preis

iphone 7

Damit unterbietet der Mobilfunkbetreiber eben noch sein Preishammer-Angebot vom Oktober 2018. Wer sich bislang nicht mit der Notch des iPhone X und iPhone XS anfreunden konnte, könnte bei diesem Angebot ja sein Wunschgerät finden.

Gerade mit einer IP67-Zertifizierung gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt, steckt unter der Haube ein Apple A10 Fusion, ein Quad-Core-Prozessor der maximal eine Taktfrequenz von 2,34 GHz bietet. Da kommen 2 GB an Arbeitsspeicher und im Fall des Mobilcom-Debitel-Angebot, 32 GB nicht erweiterbarer Programmspeicher mit.

Das 4,7 Zoll große Retina-Display hat eine Auflösung von 1.334 x 750 Pixel bei 326 PPI. Das Apple iPhone 7 bietet einen 12-Megapixel-Sensor mit einer Blende von f/1.8 und optischen Bildstabilisator für die Hauptkamera auf der Rückseite. Bei einem Panoramabild sind es sogar noch 63 Megapixel.

Auf der Front lassen sich FaceTime-Videogespräche mit einer 7-Megapixel-Kamera führen, diese bietet eine Blende von f/2.2. Das iPhone 7 hat noch die begehrte “Touch ID”-Funktion durch einen Fingerabdrucksensor in der Hometaste, die unterhalb des Bildschirms integriert ist. Auch im Jahre 2016 hatte Apple bereits Stereo-Lautsprecher in das iPhone 7 verbaut.

iPhone 7, aber nur noch solange der Vorrat reicht

Das Apple iPhone 7 hat in unserem Test mit einem herausragendem “sehr gut” abgeschlossen. Kritik finden wir, wenn es denn welchen gibt, nur in der fehlenden Audiobuchse für den Kopfhörer.

Ein Lightning-Adapter liegt aber dem Lieferumfang bei. Wer Versandkosten sparen möchte kann das iPhone 7 auch in einer der Mobilcom-Debitel-Filialen selber abholen. Das Unternehmen bindet sich an das Angebot für das Handy vom 2. Dezember bis zum Mittwoch, den 5. Dezember oder eben solange der Vorrat reicht.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.