iPhone XS Max und Huawei Mate 20 Pro im Vergleich

0
38

Wenn Sie auf der Suche nach einem Premium-Smartphone mit großem Bildschirm sind, sind Mate 20 Pro und iPhone XS Max die ersten Kandidaten. Aber welches Handy sollten Sie kaufen? Wir vergleichen die beiden für Sie.

Wenn Sie sich das größte und beste Handy, das Apple derzeit zu bieten hat, wünschen, ist das iPhone XS Max genau das Richtige. Tolle Kameras, ein üppiges Display und leistungsstarke neue Hardware machen es zu einem erstklassigen Gerät.

Das Huawei Mate 20 Pro ist natürlich heute deutlich günstiger aber trotzdem hat man bei diesem Gerät auf ein elegantes Designs, einen schnellen Prozessor, erweiterbaren Speicher, eine hervorragende Kamera nicht verzichtet. Kein Wunder, warum dieses Top-Smartphone eine äußerst glaubwürdige Bedrohung für das Apple-Gerät darstellt. Es ist ein rundum besseres Angebot für Nutzer, die gerne auf Android umsteigen.

Von vorn gesehen sind die beiden Geräte sehr ähnlich. Beide verfügen über Anzeigen ohne Blende mit einer Kerbe oben, um die Kameras für die Gesichtserkennung aufzunehmen. Das Huawei-Gerät verfügt über ein 6,39 Zoll Full HD + OLED-Panel mit sanft geschwungenen Seiten, während das iPhone XS Max ein 6,5 Zoll Super Retina OLED-Display bietet, jedoch ohne Kurven noch größer ist.

Apple hat beim XS Max den Fingerabdrucksensor vollständig entfernt und nicht wie viele andere Hersteller auf der Rückseite positioniert. Huawei hat dabei einen besseren Weg gefunden und ihn unter dem tatsächlichen Display platziert.

Mate 20 Pro bietet eine deutlich bessere Kamera

iphone xs max
YouTube Screenshot

Mate 20 Pro bedroht seinen Rivalen vor allem durch seine anspruchsvolle Kamera. iPhone XS Max hat hinten zwei Kameras mit 12 Megapixeln. Huawei kombiniert hingegen einet 40-Megapixel,-Kamera mit einem 20-Megapixel-Superweitwinkel und einem 8-Megapixel-Teleobjektiv.

Sowohl der Mate 20 Pro als auch das iPhone XS Max sind hervorragende Beispiele für die moderne Smartphone-Fotografie, aber überraschenderweise scheint der Mate 20 Pro den Vorteil zu haben.

Erstklassige innere Werte für beide Geräte

Der Mate 20 Pro verfügt außerdem über einen erstklassigen Prozessor im Kirin 980, der durch 6 GB Arbeitsspeicher schneller als der derzeitige Qualcomm Snapdragon 845-Chip im Samsung Galaxy S9, Galaxy Note 9 und Pixel 3 eingesetzt wurde. Dies ist mit 6 GB RAM und 128 GB internem Speicher gekoppelt, der durch Nano-Speicherkarten um 256 GB erweitert werden kann.

Mit dem iPhone XS Max verfügen Nutzer über einen A12 Bionic mit sechs Kernen. Wie Kirin 980 taktet dieser Prozessor mit 2,49 GHz, bietet NPU und ist im 7-Nanometer-Verfahren hergestellt. Das bedeutet, dass iPhone XS Max und Mate 20 Pro hochleistungsfähig und energieeffizient sind und eine beschleunigte Künstliche Intelligenz zur Verfügung stellen.

iPhone XS Max hat den stärkeren Akku

Apple bietet das iPhone XS Max in drei Variationen mit 64 GB, 256 GB und 512 GB. Als Arbeitsspeicher kommt 4 G zum Einsatz und das Gerät hat eine deutlich höhere Akkukapazität als das Huawei-Gerät. Während Apple mit seinem Top-Smartphone einen Akku mit 4.200 mAh bietet, verfügen die Mate 20 Pro-Nutzer über einen Akku mit 3.174 mAh.

Die Schutzart IP68 bedeutet, dass beide Geräte bis zu 30 Minuten lang auf maximal 2 Metern Tiefe überleben können. Dadurch soll verhindert werden, dass Ihr neues, teures Gerät durch verschüttete Flüssigkeiten oder versehentliche Verstopfungen zerstört wird.

Haben Sie sich entschieden, welches Handy Ihnen am besten passt? Neben einem Handyvergleich ist es auch ganz wichtig, beste Handytarife für ein Handy mit Vertrag vergleichen.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.