Lite-Handys werden Pixel 3a und 3a XL heißen

0
30

Google bringt bald neue Mittelklasse-Smartphones auf den Markt und die neuen Geräte der Pixel-Serie sollen Pixel 3a und Pixel 3a XL heißen. Diese Handys wurden bisher unter dem „Lite“-Label gehandelt. Laut den Berichten aus der Smartphone-Community wird Google die Geräte nicht mit den Namen „Google Pixel 3 Lite“ und „Google Pixel 3 Lite XL“ auf den Markt bringen.

Die neuen Namen wurden letzte Woche in Android Q entdeckt. Wir können auch einige Spezifikationen bestätigen, von denen einige zuvor gemunkelt wurden und andere leicht angenommen werden, da die Geräte in Bezug auf Name und Stil eng mit der Pixel-3-Linie verbunden sind. Erstens, wie bereits vielfach berichtet wurde, werden das Google Pixel 3a und das Pixel 3a XL 5,6-Zoll- bzw. 6-Zoll-Displays aufweisen.

In Bezug auf andere externe Details weiß man heute, dass die Handys sowohl in Clearly Weiß als auch in Just Black erhältlich sein werden. Bekannt ist nunmehr auch, dass es eine dritte Farbe gibt, die Google möglicherweise in der Hoffnung auf weitere Einheiten auf den Markt bringen würde. Die zuvor gemunkelten physischen Abmessungen und die Renderings, zu denen diese Abmessungen führten, sind in der Tat genau.

Marktstart und Preis für Pixel 3a und Pixel 3a XL bleiben noch unklar

Sie haben auch viele Funktionen des Pixel 3 – vielleicht mehr, als Sie es von einem Handy erwarten würden. Gerüchte deuten darauf hin, dass das Pixel 3a über ein 5,6-Zoll-OLED- Display mit einer Auflösung von 2220 × 1080 Pixeln verfügen wird. Bei dem Pixel 3a XL spricht man hingegen von einem 6 Zoll großes OLED-Display.

Als Prozessor sollen bei den Geräten eine Kombination aus Snapdragon 670- oder 710 die Rede sein. Bei dem kleinen Gerät wird der Prozessor mit einem 4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen. Für dieses Gerät werden Nutzer eine Akkuleistung mit 3.ooo mAh haben. Beide Geräte werden das 18-W-Schnellladen über USB-C unterstützen.

Auch zu der Kamera gibt es Gerüchte. Diese soll eine identische Bildqualität für Pixel 3 bieten. Die Kamera-App habe jedoch eine schlechtere Leistung. Es ist immer noch unklar, wie sich die 3a XL von der 3a unterscheidet. Wann die Geräte erhältlich sein und wie viel sie kosten werden, ist auch unklar.

Empfehlenswert ist es auf jeden Fall, nach der Vorstellung beste Handytarife für ein Handy mit Vertrag zu vergleichen.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.