Oppos neues Patent weißt auf ein Popup-Display hin!

0
38

Durch ein beantragtes Patent ist bekannt, dass Oppo an einem Popup-Display arbeitet. Der chinesische Smartphone Hersteller ist bereits für seine ausgefallenen Ideenumsetzungen bekannt und möchte wohl mit seinem Popup-Display einen außergewöhnlichen neuen Trend in den Markt einführen.

Die Ideen werden immer ausgefallener

Erst vor kurzem haben wir die Telefone von Vivo, Samsung, OnePlus und Xiaomi mit einer Pop-Up-Selfie Kamera kennengelernt. Nun möchte uns Oppo ein Gerät mit einem Popup-Display vorstellen und seinen Konkurrenten wie Apple, Samsung, Huawei, Sony, LG, Google, Nokia und Co. einen Schritt voraus sein.

Das ganze Konzept klingt zwar etwas verrückt, aber es scheint, dass sich Oppo möglicherweise genau auf dem Weg dorthin befindet. Bereits zu Beginn des Jahres erwähnte Oppo, das sie gleich mehrere Patente für neue Mobilgeräte und deren Design angemeldet haben. Allerdings ist das neuste Patent für ein Popup-Display wirklich Crazy.

Popup-Display
YouTube Screenshot

Das neuste Projekt heißt: Popup-Display

In Oppos neustem Patent deckt der obere Teil des Bildschirms die nach vorne gerichtete Kamera und die Sensoren ab. Wenn der Selfie-Shooter nicht verwendet wird, funktioniert das segmentierte Display anscheinend wie ein normales Display.

Wenn jedoch die nach vorne gerichtete Bildgebungsmodule des Hauptdisplays verwendet werden möchte, kann sich der obere Teil des Bildschirms mit Hilfe eines Drehmechanismus nach außen bewegen und umgedreht werden. Der bewegliche Teil des Bildschirms wird dabei ausgeschaltet und ist nicht mehr funktionsfähig.

Außerdem legt das neue Patent nahe, dass weitere Infrarotkameras und Lasersender in dem neuen Smartphone Projekt integriert werden sollen. Dank dieser Komponenten kann die Technologie 3D Lichtstahlen nutzen und das Entsperren der Gesichts-ID wird erschwert.

Sinn und Zweck des Popup-Displays?

Der Zweck des Pop-Up-Bildschirms ist allerdings noch unklar. Es wird vermutet, dass durch diesen zweiten Bildschirm eine Multi-App-Lösung oder das Ansehen von Videos und gleichzeitig die Nachrichtenverfolgung somit ermöglicht werden kann.

Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass nicht alle Patente tatsächlich zu einer Umsetzung führen. Um Klarheit zu bekommen, müssen wir uns auf ein Statement von Oppo gedulden.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.