Pixel 3: Kleines Flaggschiff ohne Abspecken

0
66

Flaggschiffe werden immer größer und das gefällt nicht allen, die ein Top-Smartphone besitzen möchten. Kleines Smartphone bedeutet heute quasi ein Mittelklasse-Smartphone und das wird zu einem großen Problem. Zuletzt hatten die Feministen Apple mit Größenwahn beschuldigt. Der Grund: Die iPhones des Smartphone-Herstellers sind zu groß für Frauenhände.

Google möchte mit Pixel 3 diesen und solchen Wünschen entgegenkommen und Menschen ein kompaktes Smartphone anbieten, bei dem auf keine Besonderheiten verzichtet wird. Dieses Flaggschiff bietet ähnliche Besonderheiten wie sein großer Bruder Pixel 3 XL und verzichtet auf hohes Arbeitstempo, clevere Software und gute Kamera nicht.

Pixel 3 ist sogar in mancher Hinsicht besser als der größere Bruder. Das sagt uns nicht der Vergleich zwischen Pixel 3 und Pixel 3 XL, sondern die Laborteste. Nach diesen Tests soll das 5,5-Zoll großes OLED-Display heller als das beim alten Bruder sein.

Das Flaggschiff besteht aus Aluminium und Glas und das wasserdichte Gehäuse bietet die Zertifizierung für die Schutzklasse IP 68. Somit ist das Gerät auch wasserdicht. Wer Pixel 3 besitzt, hat die beste Kamera, Ladung durch Qi und mit Android 9 Piedie aktuellste Version von Android.

DAS FLAGGSCHIFF BRINGT VIELE ARGUMENTE FÜR EIN HANDY MIT VERTRAG

flaggschiff
Das Herzstück vom Flaggschiff ist der Snapdragon 845 mit 8 Kernen. Als Unterstützung dient dabei ein Arbeitsspeicher von 4 GB. Für den internen Speicher gibt es zwei Versionen mit 64 GB und 128 GB. Das garantiert dem Pixel 3 hohe Geschwindigkeit und starke Leistung. Das ist ein gutes Argument für ein Handy mit Vertrag.

Für diese Besonderheit ist ein solider Akku notwendig und diesen stellt Google auch zur Verfügung. Der Akku ist zwar aufgrund des kleinen Formats des Handys klein bemessen und das erlaubt nur eine bescheidene Akkukapazität von 2.915 mAh. Doch der Akku hält mit fast 12 Stunden viel länger als der Akku vom großen Bruder.

Google bietet mit Pixel 3 die beste Kamera überhaupt. Sie verfügt vorne über eine Dual-Kamera mit jeweils 8,1 Megapixel und die Hauptkamera auf der Rückseite kommt mit 12 Megapixel zum Einsatz.

Das Gerät ist jedoch mit 850 Euro für viele Menschen teuer. Deshalb lohnt es sich, neben dem Handyvergleich auch einen Tarifvergleich zu machen und sich ein günstiges Handytarif für ein Pixel 3 mit Vertrag auszusuchen.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.