Samsung Galaxy S10 in drei verschiedenen Variationen!

0
17

Samsung möchte gleich drei Handy Angebote auf den Markt bringen. Mit den unterschiedlichen Größen sollte für jedermann etwas dabei sein. Wir haben für Sie einen Handyvergleich der neuen Galaxy S10 Serien vorgenommen.

Wie gewöhnlich wird Samsung auch dieses Mal sein neues Modell erst zum „Mobile World Congress“ in Barcelona, zum Ende Februar 2019 vorstellen.

Galaxy S10: Ein Modell in drei Größen

Samsung bietet seinen Kunden gleich drei Variationen vom Galaxy S10. Für die Kunden die auf „klein“ stehen, wird sich das kleinste Modell Galaxy S10 Lite, mit einer Displaydiagonale von 5,8 Zoll eignen. Das normale Galaxy S10 hat eine Diagonale von 6,1 Zoll. Und die größte Variante mit dem Galaxy S10+, bietet eine Diagonale von 6,4 Zoll. Da sollte doch für jeden etwas dabei sein!

Welche Unterschiedene gibt’s noch?

galaxy s10
YouTube Screenshot

Laut der Gerüchteküche soll beim S10 Lite der Fingerabdrucksensor auf der rechten Gehäuseseite platziert sein. Bei den anderen zwei Modellen findet man den Fingerabdrucksensor wie gewöhnlich auf der Rückseite. Weiterhin soll das Galaxy S10 Lite ein Flat-Design mit sich bringen.

Das soll die Kunden ansprechen, die ein flaches Display bevorzugen. Das S10 und S10+ soll mit dem Edge- Design ausgestattet sein. Ratsam wäre hier wohl ein Tarifvergleich, denn ein Smartphone ohne Vertrag mit diesen Eigenschaften hat meist seinen Preis.

Höchstleistung beim Speicher

Die bisher größte Speicherausstattung mit 5GB RAM und 512GB Speicher hatte das Samsung Galaxy Note 9 mit sich gebracht. Laut dem chinesischen Forschungs-und Analyse Unternehmen GF Securities soll sich Samsung selbst toppen und bietet mit dem Galaxy S10+ ganze 12GB RAM und 1TB internen Speicher.

Aus drei macht vier?

Experten spekulieren darauf, dass es evtl. noch ein viertes Modell vom S10 geben soll. Dieses Handy soll ein noch größeres Display mit sich bringen. Ganze 6,7 Zoll soll es haben. Statt einer Rückseite aus Glas, soll diese eine Keramik-Rückseite besitzen. Somit würde Samsung wieder eine Neuheit auf den Markt bringen.

Noch dazu kommt ein duale Kamera auf der Frontseite und eine 5G Ausstattung. Noch gibt’s keine Preisangaben aber angebracht wäre es wohl Ausschau nach einem Samsung mit Vertrag zu halten.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.