Sony will mit Xperia XZ2 vorne mitmischen

Sony will mit dem Xperia X72 Apple und Samsung Marktanteile wegnehmen. Das neue Flagschiff soll fast randlos sein und mit einer Supertechnik verblüffen, sollten die Gerüchte stimmen.

0
423

Derzeit scheint das wichtigste Ziel für Apple, Samsung und Co. die Herstellung eines randlosen Handys zu sein. Sowohl Apple mit seinem iPhone X als auch Samsung mit seinem zukünftigen Flagschiff S9 sind sehr dran. Doch die Konkurrenz schläft nicht. Sony will offenbar mit einem nahezu komplett randlosen Handy den Giganten in der Branchen Marktanteile abknöpfen. Details zu dem japanischen Flagschiff wurden erst neulich geleakt.

Starker Prozessor und Top-Kameras

Intern soll Sony den Xperia X72 offenbar als Xperia 8216 bezeichnen. Das Supergerät soll demnach über einen Snapdragon-845-Prozessor aus dem Hause Qualcomm verfügen. Der interne Speicher hat mit 64 GB sicherlich einiges zu bieten, doch mit einer SD-Karte kann dieser noch erweitert werden. Der Arbeitsspeicher liegt vermutlich bei 4 GB RAM, könnte allerdings in der Endversion auch bei 6 GB Ram liegen.

Das Handy soll ein großes 5,48-Zoll-Display haben und eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bieten. Auch die Kameras vorne mit 15 Megapixeln und Hinten mit 12 Megapixeln können sich im neuen Gerät von Sony blicken lassen. Mit einer Akku-Kapazität von 3.130 mAh hat man genug Power, um durch den Tag zu kommen. Offenbar lässt sich das Handy auch schnell aufladen, in dem es eine Schnellladetechnologie von Qualcomm verbaut bekommt.

Fast randlos

Das Gerät von Sony soll auf der Vorderseite links und rechts neben dem Display und auch unterhalb des Displays keine nennenswerten Blenden mehr haben. Ohrmuschel, die Frontkamera und ein Sensor sollen oberhalb des Bildschirms untergebracht sein.

Es bleibt dennoch zu empfehlen, bei solchen Berichten ein wenig skeptisch zu sein. Ob die vermeintlichen Leak-Informationen stimmen, wird wohl in einigen Monaten bekannt werden. Doch das Rennen unter den Herstellern, wer zuerst ein randloses Smartphone auf den Markt bringt, bleibt spannend.

Zuletzt hatte jedenfalls der chinesische Smartphone-Hersteller Doogee ein Video präsentiert, in dem es sein zukünftiges randloses Handy zeigt. Ob und wann das Handy allerdings auf den Markt kommt, bleibt allerdings noch offen.

Hinterlasse eine Antwort