Vodafone bietet auch Netflix auf GigaTV an

Netflix geht mit Vodafone eine Partnerschaft ein und ist damit auch über GigaTV erreichbar. Ähnliche Partnerschaften soll es in Zukunft auch in anderen Ländern geben.

0
52

Der TV-Konsum der Deutschen hat sich in den vergangenen Jahren drastisch geändert. Besonders für jüngere Menschen spielt der Fernseher keine große Bedeutung mehr. Umso mehr erfreuen sich zeitunabhängige Möglichkeiten wie Netflix an großer Beliebtheit. So können Nutzer selbst entscheiden. Wann und wo sie ihre Lieblings-Staffeln, Kino-Blockbuster oder Dokus sehen. Es gibt auch andere Quellen dafür, wie Mediatheken oder Onlinevideotheken. Auf der Strecke bleibt dann oft die Übersichtlichkeit. Die Suche in verschiedenen Apps kann mühsam sein.

Vodafone löst das Problem auf GigaTV, Deutschlands größter Unterhaltungsplattform. Hier werden nicht nur eigene TV- und Videothekinhalte gebündelt, sondern auch tausende Beiträge aus Mediatheken und VoD-Diensten anderer Partner. Vodafone integriert jetzt den weltweit führende Internet-Entertainment-Service Netflix in GigaTV – und zwar auf der GigaTV 4K Box im Wohnzimmer sowie in der GigaTV-App auf Smartphone und Tablet.

GigaTV weitet mit Kooperationen Angebot aus

„Noch nie in der Unterhaltungsgeschichte hat Vodafone ein so großes Unterhaltungsangebot auf GigaTV zusammengeführt. Nach Sky und maxdome steht den Kunden nun auch enorme Angebotsvielfalt von Netflix auf unserer Premium-Entertainment-Plattform zur Verfügung,“ sagt Rolf Wierig von Vodafone.

Ähnlich sieht es auch der neue Partner. „Durch die jüngste Erweiterung unserer globalen Partnerschaft und dank vieler hundert neuer Netflix-Originaltiteln, die für 2018 geplant sind, können GigaTV-Kunden jetzt über ein Portal nahtlos auf die beste Unterhaltung zugreifen,“ sagt Maria Ferreras von Netflix.

Preisgekrönte Serien und Filme

Mit Netflix können GigaTV-Kunden auf eine riesige Auswahl preisgekrönter Original-Serien, -Filme und Dokumentationen zurückgreifen. Der Service soll ganz ohne Werbung und jederzeit kündbar sein. Dazu müssen die Interessierten lediglich auf dem GigaTV-Standardbildschirm am Fernseher oder in der GigaTV-App auf Smartphone und Tablet buchen. Wenn Kunden bereits ein Netflix-Abo gebucht haben, können sie sich mit ihren Log-In-Daten auch direkt und einmalig in GigaTV anmelden.

Netflix auf Überholspur

Derzeit ist Walt Disney mit einer Kapitalisierung von rund 136 Milliarden US-Dollar der wertvollste Medienkonzern weltweit. Doch Netflix hat seine Aufholjagd begonnen und ist damit zu einer ernsthaften Konkurrenten geworden. In diesem Jahr sollen sogar 8 Milliarden Dollar für Eigenproduktionen ausgegeben werden. Das würde erneut Netflix von der Konkurrenz wie Amazon Prime abheben. Auch andere Partnerschaften wie etwa mit dem britischen VoD-Service Sky sollen in Planung sein.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.