Was das neue Mittelklasse-Handy Huawei P smart bietet

Wer für ein Handy nicht viel Geld ausgeben möchte, der kann über ein Gerät der Mittelklasse nachdenken. Das Huawei P smart ist eine interessante Alternative. (Foto: http://consumer.huawei.com)

0
170

Wer nicht unbedingt ein Smartphone der Luxusklasse haben möchte, für den gibt es auch erschwinglichere Handys aus der Mittelklasse. Eines davon ist der Huawei P smart. Der chinesische Hersteller hatte bislang ein 18:9 Display nur bei Geräten der gehobeneren Klasse zum Einsatz kommen lasen. Jetzt aber setzt Huawei das beliebte Display-Format auch bei einem Mittelklasse-Gerät ein.

Starkes Innenleben

Im Inneren des Huawei P smart befindet sich ein Kirin-659-Prozessor. Alle acht Prozessorkerne laufen mit je 2,36 GHz beziehungsweise 1,7 GHz. Zudem gibt es einen 32 GB internen Speicher und 3 GB Arbeitsspeicher. Den Speicher kann man jedoch bis 256 GB erweitern, wenn man die Dual-Sim-Funktionalität weglässt. Mit seinen 3.000 mAh kommt man gut durch den Alltag. Eine Schnellladefunktion gibt es jedoch nicht. Zudem liefert Huawei für den P smart als Betriebssystem Android 8.0 Oreo. Statt des üblichen USB-C-Anschlusses hat das Gerät noch eine Micro-USB-Schnittstelle.

Display

Das 5,65-Zoll-Display bietet mit 2.160×1.080 Pixeln Full HD+. Damit kommt man auf eine Bilddichte 472 Pixel pro Zoll. Mit der Helligkeit des LCD-Panels werden die Erwartungen an die Mittelklasse erfüllt.

Kamerafunktion

Natürlich lässt sich die Kamerafunktion nicht mit einem aus der Premiumklasse vergleichen. Während die Dual-Hauptkamera 12 und 2 Megapixel bietet, hat die Selfie-Kamera 8 Megapixel. Mit der Hauptkamera lassen sich dadurch Spielereien wie den Bokeh-Effekt machen. Das bedeutet, dass sich das Motiv scharf stellen und der Vordergrund unscharf machen lässt. Mit 30 Bildern pro Sekunde lassen sich immer noch gute Videos aufnehmen.

Fazit

Der Zusatz „smart“ ist ein cleverer Schachzug von Huawei. Damit will man offensichtlich Verwirrungen wie beim Huawei P8 Lite vermeiden. Das mit seinen 150x72x7,5 Millimetern große und 165 Gramm schwere Handy soll ab dem 1. Februar in den Farben Schwarz, Gold und Blau erhältlich sein. Der Preis des Gerätes soll bei 259 Euro liegen. Wer aber das P smart zwischen dem 16. Januar und dem 1. Februar rechtzeitig bestellt, soll 50 Euro über PayPal zurückbekommen. Allerdings sei diese Rabatt-Aktion auf 3.600 Kunden beschränkt.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.