Wird Apple den Tod besiegen können?

0
39

Der Elektronik-Riese Apple konnte in letzter Zeit nicht mit den üblichen Erfolgen punkten. In bedeutenden Maβe sinkende Verkäufe des iPhones standen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Nun geht ein Experte sogar noch weiter und sagt das Ende des Konzerns voraus. Andere Experten wollen Apple noch nicht dem Tod überlassen.

Apple dem Tod nahe?

Analysten und Aktienmärkte sind in Aufregung. Steven McBride, Fund Manager und Chief Analyst von RiskHedge, schrieb im Wirtschaftsmagazin Forbes, dass Apple bald tot sein könnte. Dafür gibt er dem iPhone die Schuld.

Der Wirtschaftsjournalist Mark Hulbert aber sagte schon Ende 2018, dass es eine Überbewertung gegeben habe, die von den Aktienmärkten derzeit korrigiert werde. Der iPhone-Hersteller Apple sei also nicht allein mit seinen Verlusten, würde sich auch wieder erholen. Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hält auch das “Schlimmste bald” für überstanden.

Apple muss derzeit sinkende iPhone-Verkäufe hinnehmen. Die Umsätze steigen trotzdem. Die Behauptung, das iPhone könne Apple seine Existenz kosten und ihn zum Tod führen, hat vielfältige Gründe.

Apple verschweigt iPhone-Verkäufe

apple iphone x
YouTube Screenshot

Dass das iPhone Apples Umsatztreiber ist, ist soweit klar. Immerhin machen zwei Drittel der Geräte von Apple den Gesamtumsatz aus. Ende November 2018 wurden die Investoren aber nervös, denn die Quartalszahlen wurden vorgelegt, jedoch ohne Angaben zum Absatz des iPhones. In der Folge fiel die Apple-Aktie.

Bis heute ist aber ein Abwärtstrend sichtbar. Bereits ist ein Verlust von 30 Prozent zu verzeichnen. Wegen des Täuschungsvorwurfs drohen Apple nun Sammelklagen.

Weil Tim Cook beim iPhone getäuscht hatte, drohen Apple jetzt Sammelklagen. Der geringe iPhone-Umsatz in China hatte für Apple noch härtere Folgen als erwartet, denn ihm wird Anlagebetrug vorgeworfen. CEO Tim Cook muss natürlich dafür geradestehen.

iPhone-Preis am Ende

Dazu kommen die steigenden Preise für die mobilen Endgeräte des Konzerns aus Cupertino. Tim Cook findet die Preise für die Handys zwar total normal. Schließlich macht er damit weiterhin mehr Umsatz trotz geringerer Verkaufszahlen. Doch wie weit kann das noch gehen und wird das zum Tod von Apple führen? Das fragen sich heute die Experten.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.