Xiaomi hat Mi Mix Alpha mit Surround-Display vorgestellt

0
14

Der chinesische Smartphone-Hersteller hat sein neues Xiaomi Mi Mix Alpha vorgestellt. Das neue Smartphone ist ein Flaggschiff der Mi Mix-Serie und hat mit Xiaomi Mi Mix 5G einen zweiten Namen. Xiaomi bringt seine besten Flaggschiffe seit 2016 mit der Mi Mix-Serie und mit dem neuen Gerät hat das Unternehmen diese Tradition fortgesetzt.

Xiaomi Mi Mix Alpha kombiniert die Besonderheiten der nächsten Generationen zusammen, die noch nie zuvor auf einem Smartphone gesehen wurden. Aufgrund dessen handelt es sich dabei um ein Gerät, das wir als das anspruchsvollste Smartphone des Jahres betrachten können.

Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 180,6%

Das Xiaomi Mi Mix Alpha ist das erste Smartphone der Welt, das über einen geschwungenen Bildschirm verfügt, der fast das gesamte Gerät umgibt. Das flexible Display erstreckt sich fast über das gesamte Gehäuse und wird sogar bis auf die Rückseite gezogen. Auf der Rückseite ist nur der vertikale Streifen für die Hauptkamera displayfrei. Somit hat das Premium-Smartphone ein Bildschirm-zu-Gehäuse-Verhältnis von 180,6%.

Mit dem neuen Xiaomi-Gerät beginnt eine neue Ära des 4D-Surround-Displays im Vollbildmodus. Es war jedoch nicht einfach, dieses Konzept in die Realität umzusetzen. Daher fand Xiaomi verschiedene intelligente Lösungen, um ein solches Design ins Leben zu rufen.

Das Handy wird von einem sehr starken und leichten Rahmen aus TC4 Titan unterstützt. Der vertikale Streifen, in dem sich die Kamera befindet, besteht aus Keramik. Die Dreifachkamera auf der Rückseite wird durch ein Saphirglas geschützt, damit keine Kratzer entstehen. Der vertikale Streifen auf der Rückseite beherbergt auch die Antennen sowie Verbindungsmodule für Wi-Fi und 5G.

Xiaomi setzt bei diesem Gerät auf keine Knöpfe an den Seiten. Stattdessen werden druckempfindliche Tasten verwendet. Dies bedeutet, dass die Seitenanzeigen mithilfe einer leistungsstarken Haptik (Linearmotor) eine physikalische Taste simulieren können.

Ähnlich wie beim Huawei Mate 30 Pro ist das Design mit Wasserfall-Display auch an den Seiten zu erkennen. Zudem profitiert der Nutzer von einer akustischen Bildschirmtechnologie und einem Ultraschall-Näherungssensor.

Nutzer von diesem Handy können natürlich Bedenken haben, dass sie aufgrund des Bildschirms an den Seiten irgendeine Taste versehentlich berühren. Xiaomi hat dagegen Maßnahmen ergriffen und mit mehreren Sensoren und AI-Algorithmen solchen Problemen vorgebeugt. Das Smartphone deaktiviert inaktive Touch-Bereiche und vermeidet falsche Berührungen.

Xiaomi Mi Mix Alpha mit 108 MP-Sensor

mi mix alpha
YouTube Screenshot

Xiaomi hat die detaillierten Funktionen von Mi Mix Alpha nicht angekündigt. Das Unternehmen hat jedoch bestätigt, dass der Snapdragon 855 Plus-Prozessor von einer 5G Dual-SIM-Unterstützung begleitet wird. Es wird mindestens eine Version mit 12 GB RAM und 512 GB UFS 3.0-Speicher geben.

Der Akku bleibt bei 4050 mAh. Die Akkukapazität ist zwar nicht sehr beeindruckend aber er unterstützt eine Schnellladung von 40 W, wie das beim Mi 9 Pro 5G auch der Fall war.

Das Xiaomi Mi Mix 5G ist das weltweit erste Smartphone, das einen Kamerasensor mit einer Auflösung von über 100 MP bietet. Möglich wurde dies durch ISOCELL Bright HMX 108MP-Kamerasensor von Samsung. Mi Mix Alpha wird über einen 108MP-Primärsensor verfügen. Dieses Kamerasystem wird sehr detaillierte Bilder mit einer Auflösung von 12032 × 9024 Pixel anbieten.

Mi Mix Alpha hat keine Selfie-Kamera

Mi Mix Alpha braucht keine Front-Kamera Sie können das Handy einfach umdrehen und die Rückkamera als Selfie-Kamera benutzen.

Um das 360-Grad-Display des Mi Mix Alpha optimal nutzen zu können, hat Xiaomi die Software um einige intelligente Funktionen erweitert. Sie können nicht nur in den Selfie-Modus (wie das Nubia Z20) wechseln, sondern auch den Hintergrundbildschirm mit mehreren Softwarenummern verwenden.

Wir wissen jedoch nicht, ob das Surround-Display-Handy, das Xiaomi als Konzept-Handy bezeichnet, auch nach Deutschland kommt. In China kostet das Handy ohne Vertrag rund 470 Euro.

Hinterlasse eine Antwort

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.