Xiaomi will mit verschiedenen Smartphones in Europa durchstarten

Xiaomi will offenbar in Europa durchstarten . Dazu plane das Unternehmen mit mehreren Smartphones hier an den Start zu gehen, lauten die Gerüchte. (Foto: www.mi.com)

0
18

Der chinesische Smartphone-Hersteller will weiter in Europa expandieren. Den Milliardenmarkt will das Unternehmen nicht Apple und Samsung alleine überlassen. Um in Europa Fuß zu fassen, will Xiaomi hier neue Modelle einführen. Wie der indische Tech-Blog „Killer-Features“ berichtet wurde eine Zertifizierzung gelakt, die Xiaomi bei der EurasianEconomic Commission eingereicht hat. Demnach sollen 17 Smartphones und Phablets befindlich sein, die es bald in Europa zu kaufen gibt.

Einsteiger-, Mittelklasse- und Premiumsmartphones

  • Mi 7 Lite
  • Mi S1
  • Mi S2
  • Mi S3
  • Redmi S1
  • Redmi S2
  • Redmi S3
  • Mi Mix 2S
  • Mi Mix 3S
  • Redmi Note 6
  • Redmi Note 6a
  • Redmi Note 6a Prime
  • Redmi 6 Plus
  • Redmi 6a Plus
  • Redmi A1
  • Redmi A2

Diese Zertifizierung soll bis 2023 gültig sein. Nach der Liste zu urteilen bietet Xiaomi sowohl Einsteiger-, als auch Mittelklasse- und Premiumklasse-Smartphones an. Für die Samsung, Apple und Co. kommt damit ein neuer Konkurrent auf den Markt, der Smartphones mit vielen Features für weniger Geld anbietet.

Bislang galten die Smartphones von Xiaomi als Importware , die man in einschlägigen Asia-Stores oder bei Ebay bekommen konnte.

Unabhängige Kameraabteilung

Auch vorher hatten die Smartphones von Xiaomi ordentliche Kameras eingebaut.Genau da will das chinesische Unternehmen weiterhin ansetzen. Das Unternehmen soll Experten zufolge eine eigene Kamera-Abteilung planen, die unabhängig vom Smartphone-Team arbeiten soll. Diese sollen die Kameras in den Smartphones optimieren und neue Kamera-Technologien entwickeln.

Damit will Xiaomi offenbar mit den großen Herstellern mithalten oder diese sogar überbieten. Smartphone-Liebhaber können davon ausgehen, dass in Zukunft das chinesische Unternehmen Geräte mit Top-Kameras herausbringt. Huawei hat es vorgemacht und das erste Smartphone mit einer Dreifach-Kamera herausgebracht.

Flaggschiff Xiaomi Mi 7

Das neue Flaggschiff Xiaomi Mi 7 verspricht Erfolg. Offenbar hat das Gerät ein 5,6 Zoll großes FHD+ OLED-Display im 18:9 Format. Die Power kommt von einem Qualcomm Snapdragon 845-SoC mit bis zu 8 GB RAM und einem 128 GB-Speicher. Mit einem 4.480 mAh starken Akku hat man ausreichend Energie um über den Tag und mehr zu kommen.

Hinterlasse eine Antwort

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.